< Oktober 2018 November 2018 Dezember 2018 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 

Abschluss des Projekts "School Turnaround"

Am 13.07.2017 haben wir den Abschluss des Projekts "School-Turnaround" gefeiert. In den vergangenen vier Jahren hat uns dieses besondere Programm geholfen, unseren Weg zu einer guten und nachgefragten Schule zu finden und uns kontinuierlich weiterzuentwickeln.

So wurden wir durch eine externe Prozessbegleiterin, Frau Schäfer, unterstützt, die unsere Schulentwicklungsprojekte begleitete und moderierte. Hospitationsreisen, unter anderem an das Werkgymnasium in Heidenheim, gaben wichtige Impulse für die Reformen an unserer Schule. Die zweijährige Fortbildung aller Kolleg*innen zum Doppel-Thema "Individuelles Lernen/Umgang mit Heterogenität" führte zu einer neuen Unterrichtskultur. 

Aber auch diese Homepage ist Ergebnis des Projekts - sie wurde uns durch die Mittel der "Robert-Bosch-Stiftung" erst ermöglicht. Daneben ist auch unsere Siebdruckanlage finanziert worden, auf der T-Shirts, Beutel und Plakate gedruckt werden.

 

Wir möchten uns bei allen Beteiligten - der Senatsverwaltung, der Robert-Bosch-Stiftung, der regionalen Schulaufsicht, dem Schulamt und der Projektleitung herzlich für diese vier arbeitsintensiven, aber so erfolgreichen Jahre bedanken.

 

Die nächsten Schritte - die kooperative Oberstufe mit dem Robert-Koch-Gymnasium und die Einrichtung der SESB-Klasse im Schuljahr 2018/19 - werden wir nun ohne das Projekt bestreiten. Das wird uns gelingen, da sind wir uns sicher.

 

Hier noch einige Medien-Links zum Projektabschluss:

 

Deutschlandfunk Kultur -School - Turnaround? Bilanz eines Schulförderprogarmms in Berlin

Morgenpost - Besserer Unterricht dank besonderer Förderung

Tagesspiegel - An den Brennpunktschulen tut sich was

Berliner Zeitung - Massnahmen an Problemschulen erfolgreich

Zurück